Bürgersteig gepflastert

Zwei offene Punkte am Dorfgemeinschaftshaus abgeschossen.

Horhausen. An der Kreuzung Hauptstraße/Schulstraße am Dorfgemeinschaftshaus haben die Pensionäre und Renter wieder ihr Engagement freien Lauf gelassen: Der Bürgersteig wurde nach zwei Jahren im geschotteten Zustand gepflastert. Des Weiteren wurde die Gefahrenstelle an der Trennmauer zwischen Einfahrt DGH und Stellplatz beseitigt, indem ein Betonpfosten installiert wurde. Die Stolperstelle, die bereits einmal zu einem Besuch im Krankenhaus geführt hat, ist nun entschärft

Artikel teilen:
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email